Das Gespräch

Für das Gespräch mit Ihrem Tier ist seine körperlich Anwesendheit nicht nötig. Ich brauche nur den Namen des Tieres, ein Foto und die Fragen, die Sie an Ihr Tier richten wollen. Senden Sie bitte alles an meine Emailadresse. Sollten Sie noch keine Erfahrung mit Tierkommunikation haben, so entwickle ich gerne vorab mit Ihnen den passenden Fragebogen für Ihr Tier und berate Sie, welche Fragen in einer Tierkommunikation sinnvoll sind.

Über die Inhalte des Gesprächs mit Ihrem Tier und Ihnen, halte ich gegenüber Dritten selbstverständlich Stillschweigen. Aufträge kann ich nur dann annehmen, wenn Sie der Tiereingentümer sind bzw. eine Genehmigung vom Tiereigentümer vorliegt.

Während der eigentlichen Kommunikation nehme einen meditativen Zustand ein, um die Verbindung mit Ihrem Tier aufzunehmen. Ich stelle mich dann zunächst Ihrem Tier vor und erzähle, wer mich zu ihm geschickt hat. Die telepathische Verbindung findet auf einer Seelen- und Herzebene statt. Das Tier antwortet mit Gefühlen, Gedanken, Worten, Bilder oder körperlichen Empfindungen. Man kann auf dieser Ebenen kaum lügen, aber über Dinge, über die man nicht reden möchte, kann man schweigen, so dass die Privatsphäre geschützt bleibt.

Die Kommunikation dauert ungefähr 1 Stunde. Nach der Tierkommunikation rufe ich Sie an, um Ihnen das Gespräch zu erzählen und Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zu geben Rückfragen zu stellen.

Für eine Kommunikation mit Ihrem Tier berechne ich 70 €. Bei Mehraufwand 90 €. Sie erhalten ein Gesprächsprotokoll und eine indivduelle telefonische Beratung von ca. 30 min.

Katharina Dohlen