Wie ich Jungpferde allmählich an den Reiter gewöhne, zeige ich hier mit meiner Island-Berberstute Oshún. Ganz ähnlich arbeite ich mit Pferden und deren Besitzern, die traumatische Erlebnisse beim Reiten hatten und einen Neuanfang brauchen.

Ich habe früher von Bereitern den Ausspruch gehört: Jungpferde soll man möglichst früh einreiten, dann haben sie noch nicht genug Kraft sich zu wehren. Was für eine Einstellung! Bei Oshún habe ich gewartet bis sie fast 5 Jahre alt ist, bevor ich mit der ersten Vorübungen zum Reiten begonnen habe.

Ich bin der Meinung, dass das sanfte Gewöhnen an den Reiter ein schönes und harmonisches Erlebnisse für das Pferd und den Reiter sein sollte. Einfühlsames Miteinander und gegenseitiges Zuhören sind die Grundbausteine für Vertrauen und daher letztendlich auch der sicherste Weg beim Reiten.

Für mich ist es das Schönste, wenn ich merke, dass mein Jungpferd mir vertraut und sich freut mich tragen zu dürfen.
Eine Schritt für Schritt Beschreibung zur Reitergewöhnung findest du neben den Fotos.

Ist es für Oshún in Ordnung, dass ich neben ihr auf einer Kiste stehe?
Das war anfangs irritierend für sie und wir haben das immer mal wieder geübt.
Mittlerweile ist es kein Probelm mehr für sie.

Aufsteigen üben beim Pferd

Es ist schön, wenn sie sich umdreht und schauen möchte, was da auf ihrem Rücken los ist.
Ein gutes Zeichen und ich lasse sie immer schauen. Das gibt ihr Sicherheit.

Problempferde einreiten

Kann ich mich auf ihren Rücken legen, so dass sie mein Gewicht trägt?
Wie ruhig ist sie dabei? Bin ich auch ruhig?

Kann ich ihren Herzschlag spüren?
Können wir in eine liebevolle Verbindung miteinander gehen und das genießen?
Minutenlang bleibe ich manchmal mit ihr in dieser ♡ zu ♡ Verbindung.

Herzverbindung mit dem Pferd

Einen magischen Moment habe ich erlebt, als ich so über ihrem Rücken lag.
Ich frage sie: „Kann ich dir vertrauen?“
Sie schaut mich an und ich sehe in ihren Augen die Antwort: „Wenn du dich mir gegenüber so vertrauensvoll verhältst, dass ich dir vertrauen kann, dann kannst du mir auch vertrauen.“

Pferde an das Reiten gewöhnen

Mein Bein schwinge ich langsam über ihren Rücken.
Ich habe ihr vorher beigebracht, dass es normal ist, dass ich meine Beine in Richtung ihres Rückens bewege.

Zum ersten Mal auf dem Pferderücken meines Jungpferdes

Dann ist es so weit. Ich setze mich auf ihren Rücken.
Ich bin ganz aufmerksam und sie ist ganz bei mir und spürt genau was passiert.

Schön, dass sie wieder zu mir umdreht und schaut, was da auf ihrem Rücken passiert.
Das ist ein gutes Zeichen. Es zeigt, dass sie nachdenkt und sich an die Situation gewöhnt. Ich lobe sie dafür.

Sie frisst zwischendurch aus ihrem Trog und wir haben beide Zeit uns ganz in Ruhe aneinander zu gewöhnen und einander zu spüren.

Pferde neu starten beim Reiten

Ich gehe wieder in das Gefühl mit der liebevollen Herzverbindung mit ihr und freue mich einfach darüber auf ihr sitzen zu dürfen.

auf dem Pferd liegen
Was geht noch?
Heute hatte ich spontan das Gefühl, dass ich mich auch längs auf ihren Rücken legen kann.
Es war gar kein Problem für sie.
Damensitz auf dem Pferd

Damensitz auf der anderen Seite geht auch. Damit ist die kleine Einheit beendet.
Ich lobe sie ausgiebig und sie freut sich darüber schon ein bisschen ein Reitpferd zu sein 🙂